IPID4all

International Mobility and Networks in Urban and Architectural Research (IPID4all)

Mit dem Projekt „International Mobility and Networks in Urban and Architectural Research“ unterstützen wir Promovierende dabei, ihre Forschung noch stärker international auszurichten und sich zu vernetzen. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „International promovieren in Deutschland – for all“ (IPID4all) vom DAAD gefördert. Wir vergeben Stipendien für Tagungsteilnahmen, Workshops, Summer Schools sowie bis zu dreimonatige Forschungsaufenthalte im Ausland. Angeboten wird außerdem ein Kursprogramm, das auf die Besonderheiten des Promovierens in der Architektur und Stadtforschung abgestimmt ist, sowie PhD-Workshops mit renommierten Wissenschaftlern aus dem Ausland. Gefördert wird darüber hinaus der European Joint Doctorate in Kooperation mit der Université Pierre-Mèndes-France (Grenoble) und der Universitat Internacional des Catalunya (Barcelona). Promovierende aus dem Ausland können wir zu einmonatigen Gastaufenthalten an der TU Darmstadt einladen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.urbangrad.tu-darmstadt.de/ipid