Monstadt_Detailseite

Prof. Dr. Jochen Monstadt

- Ehemaliger Fachgebietsleiter

Professor Monstadt hat zum 1. November 2016 einen Ruf an die Universität Utrecht angenommen.

Professor Monstadt leitete von 2009 bis Oktober 2016 das Fachgebiet Raum- und Infrastrukturplanung. Nach seinem Studium der Landschaftsplanung und seiner Promotion zu einem energie- und klimapolitischen Thema an der TU Berlin hat er in Forschungseinrichtungen in Deutschland, der Schweiz, Kanada und den USA gearbeitet. Er lehrt zu Themen der Raum-, Infrastruktur- und Umweltplanung in den Studiengängen des Bau- und Wirtschaftsingenieurwesens, der Umweltingenieurwissenschaften, der Architektur und des M.Sc.-Studiengangs „International Cooperation in Urban Development" . Zugleich leitet er die interdisziplinäre Graduate School of Urban Studies und ein Promotionskolleg zu afrikanischen Städten. Er hat zahlreiche national und international vergleichende Forschungsprojekte zur Ko-Evolution von Städten und Infrastrukturen, zum Strukturwandel städtischer Energie-, Wasser-, Abwasser- und Abfallsysteme sowie zur Infrastruktur- und Raumplanung in Deutschland, der Schweiz, den USA, Vietnam, Kenia und Tansania durchgeführt und geleitet. Gegenwärtige Forschungsschwerpunkte sind:

  • Ko-evolution von Städten und Infrastrukturen
  • Infrastrukturplanung und Innovationsmuster in der städtischen/regionalen Ver- und Entsorgung
  • Räumliche Planung sowie das Verhältnis von Fach- und räumlicher Gesamtplanung
  • Planerischer Umweltschutz und ökologische Modernisierung der Ver- und Entsorgung
  • Infrastruktur- und Stadtplanung in Metropolen des globalen Südens
  • Schutz kritischer Infrastrukturen

Lebenslauf

Forschungsprojekte

Publikationen

Betreuung von Dissertationsvorhaben